Historisches Gebäude am Marktplatz | Umbau + Sanierung

Die Investitionen waren hoch und die Auflagen zum Brandschutz, zur Statik und der Gebäudeklasse waren nicht einfach umzusetzen. Die Umbauten in den 80er Jahren – die zum Verlust des Denkmal-status führten! – mußten alle entfernt werden.

Doch nun hat dieses für den ländlichen Raum sehr typische Barockgebäude – ortsbildprägend und zentral am Marktplatz gelegen – seine Würde zurückerhalten.

Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, alle noch vorhandenen bau-zeitlichen Details zu erhalten oder wieder herauszuarbeiten. Der schief stehende originale Dachstuhl konnte erhalten werden und ergibt den besonderen Charme des Gebäudes.