Sanierung 50er Jahre Wohnblock | Umbau + Energetische Sanierung

Die Sanierung der gemeindeeigenen Wohnblocks war dringend geworden. Die meisten der 24 Wohnungen wurden nur mit einem Ölofen geheizt – und das bei 4 Zimmern. Zwar waren bereits einige der Fenster ausgetauscht worden, doch war der energetische Zustand der Gebäude nicht mehr zumutbar.

Viele Stimmen im Gemeinderat plädierten für einen Abriss – zum Glück nicht alle. So konnten mit einem gelungenen Sanierungskonzept die beiden Wohnblöcke im bewohnten Zustand energetisch ertüchtigt und die beiden Wohnungen im Dachgeschoss neu eingebaut werden.