Detmolder Bauphysiktag 2018

Typologien – pro und contra. Effizientes Planen oder gefährliche Vereinfachung

Gebäudetypologien sind ein hilfreiches Werkzeug bei der energetischen Sanierung. Anhand der Typologie können bereits in frühen Planungsphasen mit geringem Aufwand Prognosen über die zu erwartende Einsparung gemacht werden. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Typologien, ihre Anwendungsmöglichen, aber auch die Grenzen und Risiken beim Einsatz von Gebäudetypologien in der energetischen Sanierungsplanung.

 

Teilnahmegebühr: 130,00 € für Kammermitglieder
110,00 € für Absolventen vor Kammerbeitritt
| 30,00 € für Studierende
Veranstaltungsort Hochschule Ostwestfalen-Lippe | Campus Detmold
Emilienstraße 45 | 32756 Detmold
Gebäude 3 („Casino“)