Fassadensanierung Denkmalgeschützte Villa

Bei den Sanierungsarbeiten an einer denkmalgeschützten Villa wurden in filigraner Detailarbeit die Fensterleibungen aus Sandstein saniert bzw. ausgetauscht. Abdichtungsarbeiten an den Kellerwänden wurden vorgenommen, da Wasser in die Bruchsteinwände eingedrungen war.

Nun strahlt das Denkmal wieder seinen ursprünglichen Charme aus und die Filigranarbeit hat sich gelohnt, oder?